Sonntag, 27. Januar 2013

Australia Day

Wenn die Menschen sich in den Farben der Nationalflagge kleiden, im ganzen Land Ausnahmezustand herrscht und alles wieder einmal in einem großen Feuerwerk endet, dann ist Australia Day. Jedes Jahr am 26.01. feiern die Australier den Tag, als die Engländer 1788 Australien besiedelten. Oder wie mein Mitbewohner Alex so treffend formulierte: "It´s just another excuse to get pissed." (nur eine weitere Ausrede, um sich zu betrinken...haha). Australia Day war gleichzeitig unser letzter Tag in Sydney. Wir verbrachten den ganzen Tag zusammen mit Alex und Cindy in der City, waren in 4 Bars, tanzten auf einer Dachterrasse mit Blick auf die Oper,wurden aus einem Pub geschmissen, wurden Zeugen eines Riesenburger-Wettessens und bestaunten das Feuerwerk. Was für ein gelungener Abschied!!

Riesenburger.



illegales Trinken auf der Straße.

Dachterrasse vom Glenmore Hotel.









illegales Trinken auf der Straße Vol.2.
extrem chilliges Abhängen auf der Straße.
Feuerwerk in Darling Harbour.





Kommentare:

  1. Guten Tag Ihr Australier,
    das nennt man einen angemessenen Abschied :)
    mit feiern und gr. Feuerwerk. Respekt!
    Wünschen euch eine gute Reise u. erwarten mit Spannung Eure Berichte. Seid gedrückt!
    LG Mum&Dad

    AntwortenLöschen
  2. Hi Julia und Robert, viele tolle Erlebnisse und Eindrücke auf Eurem Australien-Trip. Drücke die Daumen, daß H.P. durch hält. Sind gespannt auf Euren nächsten Bericht. Alles Gute, liebe Grüße von allen Nachbarn
    und Freunden, finden die Berichte super. Wir sind in Gedanken immer bei Euch, bis bald GLG !!!! ini und norbi

    AntwortenLöschen